„Kaffeemann und Naschmadame“ Lesung für Kinder mit Thomas Leibe

Datum

Date

09. Jun 2022
Uhrzeit

Time

9:00
Ort

Location

Stadtbibliothek "Martin Luther" Zeitz
Michaeliskirchhof 8, 06712 Zeitz
Kosten

Cost

bereits ausgebucht

Anlässlich des 1. Zeitzer Literaturtages macht Thomas Leibe mit seinem Kinderroman „Kaffeemann und Naschmadame“ Station in der Zeitzer Stadtbibliothek.

In „Kaffeemann & Naschmadame“ geht es um einen Mann, der Tag für Tag den Kaffee für die Leutchen im Städtchen kochte. Aber nicht irgendeinen Kaffee, sondern den besten und wohlschmeckendsten Kaffee der ganzen Welt. Solange seine riesengroße, selbstkonstruierte, seltsame Kaffeemaschine schnurrte und der aromatische Duft von frischgerösteten Kaffeebohnen verlockend durchs Städtchen zog, solange drängelten sich auch die Leutchen vor dem Geschäft und freuten sich auf eine Tasse frischgebrühten Kaffee. Zu jeder Jahreszeit. Auch an den Wochenenden, zu Weihnachten und in den großen Ferien. All das änderte sich jedoch mit einer völlig unerwarteten Begegnung im Morgengrauen. Immer weniger Leute kamen seitdem beim Kaffeemann auf einen Kaffee vorbei. Doch Erst als eines Tages überhaupt niemand mehr Interesse an einem Schlückchen weltbesten Kaffee zu haben schien, merkte er das irgendwas nicht stimmte.  Am Kaffee konnte es nicht liegen, denn der schmeckte wie immer, weltbestens. Aber wenn es nicht am Kaffee lag, dann musste mit den Leuten in diesem Städtchen irgendetwas nicht in Ordnung sein. Und da war es! Da lag etwas in der Luft, da konnte er es riechen…

Eine berührende und lehrreiche Geschichte über Leidenschaft, über liebenswerte Maschinen und echte Gefühle, über Stolz und Vorurteil.

Thomas Leibe wurde 1977 in Halle (Saale) geboren. Nach Ausbildungen zum Stuckateur und zum Gestaltungstechnischen Assistenten in Grafik und Design war er von 2001 – 2018 Redaktionsleiter eines halleschen Stadtmagazins. Seit 1999 publiziert er in Printmedien, darunter mehrere Titel für den Eulenspiegel. Als Illustrator von über 30 Büchern, vorrangig Kinder- und Jugendliteratur ist er seit seit 2009 tätig. Er ist Mitglied der Illustratoren-Organisation und im Friedrich-Bödecker- Kreis e.V. Sachsen-Anhalt und Sachsen.


Veranstaltung Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll-To-Top-Button
Skip to content