Fabriken. kirchen. bibliotheken.

30. Landesliteraturtage Sachsen-Anhalt 2021
in Zeitz & an Saale, Unstrut und Elster

Die Welt der Literatur zu Gast im Süden Sachsen-Anhalts

Ob in Zeitz oder anderen Orten an Saale, Unstrut und Elster, ob in Kirchen, Bibliotheken oder Festsälen: Vom 30. Oktober bis zum 13. November 2021 stand eine ganze Region im Zeichen der Literatur.

Eine Übersicht aller vergangenen Veranstaltungen finden Sie hier:

Programm Landesliteraturtage2021

Dieses Projekt ist möglich durch die Unterstützung des Landes Sachsen-Anhalt.

Mehr erfahren

Programm

Lesungen – Theater – Vorträge – literarische Spaziergänge – Diskussionsrunden und Podien schafften für alle Generationen unterschiedlichste Möglichkeiten zur Entdeckung literarischer Welten. 

Mehr erleben

Mitwirkende

Die aktuellen literarischen Stimmen aus Sachsen-Anhalt waren mit ihren Werken ebenso zu hören wie überraschende, interessante und prominente Gäste und verblüffende Entdeckungen aus der Vergangenheit. 

Mehr lesen

Landesliteraturtage für Kinder und Jugendliche

Lesungen speziell für Kinder, multimediale Projekte für Jugendliche – die Vereinigten Domstifter, die Stadt Zeitz und der Burgenlandkreis wollen Brücken bauen zwischen der Welt der historisch gewachsenen Bibliotheken und dem lebendigen literarischen Geschehen der Gegenwart in Sachsen-Anhalt. 

Mehr entdecken

Partner und Förderer

Gemeinsam mit der Stadt Zeitz und dem Burgenlandkreis und in Zusammenarbeit mit dem Friedrich Bödecker-Kreis Sachsen-Anhalt e.V. richteten die Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz die 30. Landesliteraturtage Sachsen-Anhalt 2021 aus. Dieses Projekt war nur durch die Unterstützung des Landes Sachsen-Anhalts und weiterer Förderer möglich.

Mehr verstehen

Anmeldung, Presse und Kontakt

Hier finden Sie alle Informationen zur Anmeldung, Pressemitteilungen, den Pressekontakt und die Koordinatorin der 30. Landesliteraturtage Sachsen-Anhalt 2021.

Mehr erfahren