Literarische Tour durch das Zeitzer Braunkohlegebiet

Datum

Date

06. Nov 2021
Uhrzeit

Time

16:00
Ort

Location

Zeitzer Braunkohlegebiet
Kosten

Cost

Eintritt frei

„Auf den Spuren von Carl Adolph Riebeck und Novalis“ – Tour mit dem Mannschaftstransportwagen durch das Zeitzer Braukohlegebiet, begleitet von Dipl.-Ing. Andreas Ohse und Simone Trieder

Zwei Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts, die unterschiedlicher nicht sein können: der eine Dichter, der andere ein Frühkapitalist. Beide verband das Interesse an der Braunkohle. Friedrich Hardenberg, als Dichter Novalis, erkundete als Bergbauassessor das Weißenfels-Zeitzer Gebiet nach Braunkohlevorkommen. Der Industrielle Carl Adolph Riebeck förderte ein halbes Jahrhundert später die Braukohle (auch) dieser Region und verarbeitete sie in seinen Fabriken zu Kerzen, zu Briketts und anderen Produkten. Im Raum Halle-Weißenfels-Zeitz ist der Firmenname „Riebecksche Montanwerke“ noch heute ein Begriff. 2021 ist der 200. Geburtstag Riebecks. Aus diesem Anlass führt eine ca. zweistündige Bustour (MTW – Mannschaftstransportwagen/MIBRAG) durch die Region, auch durch den jetzigen Tagebau, wo Trieder und Ohse an das Wirken von Novalis und Riebeck erinnern.

Die Tour beginnt am 6. November 2021 um 16.00 Uhr in Zeitz, Brikettfabrik „Herrmannschacht“, Naumburger Strasse 99 und führt zu folgenden Orten:

Außenstandort chemische Werke Webau/Gerstewitz (Kerzenherstellung)
Hohenmölsen – Umsiedlungsstandort seit 1955
Außenaussichtspunkt Tagebaufeld Schwerzau mit NOVALIS-Gedenkstein
MIBRAG-Tagebau Profen
Braunkohlentiefbauschachtanlage „Paul II“ bei Theißen mit Tiefbaubruchfeldstrukturen

Im Laufe der etwa zweistündigen Veranstaltung wird es dunkel. Einige Stationen werden also zur „Taschenlampentour“, was besonders angesichts der beleuchteten Bagger im Tagebau ein besonderes Schauspiel verspricht. Der Mannschaftswagen ist geheizt. Taschenlampen bitte mitbringen.

Eine Veranstaltung im Rahmen der 30. Literaturtage Sachsen-Anhalt 2021.


Veranstaltung Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll-To-Top-Button
Skip to content