Literarischer Morgenspaziergang in Merseburg

Datum

Date

06. Nov 2021
Uhrzeit

Time

10:00
Ort

Location

"Am Versunkenen Schlösschen" Merseburg
Unteraltenburg 43, 06217 Merseburg
Kosten

Cost

Eintritt frei

„Hoch über der Saale gehen, stehen, hören“

Ein literarischer Morgenspaziergang mit Katharina Mälzer mit Geschichten von Katharina Mälzer und Gedichten von Walter Bauer, gelesen von Katharina Mälzer

Hoch über der Saale, von der Neumarktbrücke aus gesehen, zeigt sich das Merseburger Schloß in all seiner architektonischen Schönheit. Das Dom- und Schloß-Ensemble hat eine 1000 Jahre alte, kulturhistorisch wertvolle Geschichte.

Der morgendliche Spaziergang beginnt in diesem historischen Areal am Versunkenen Schlößchen und führt bis zum Krummen Tor.

Verschiedene Gebäude bis hin zu einzelnen Steinen werden auslösend sein für Geschichten aus alter und aus neuer Zeit, die sich so oder ähnlich zugetragen haben, und die beim morgendlichen Spaziergang vorgelesen werden. Gespickt wird der Spaziergang mit Gedichten Walter Bauers, dem Namensgeber der Stadtbibliothek Merseburg.

Start: Am „Versunkenen Schlösschen“, Unteraltenburg 43, 06217 Merseburg
Schlechtwetteralternative vorhanden, bei Regen geht es gemeinsam ins trockene Ständehaus

Eine Veranstaltung im Rahmen der 30. Literaturtage Sachsen-Anhalt 2021.


Veranstaltung Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll-To-Top-Button
Skip to content