Wohnzimmerlesung „Wir Gassenkinder“

Datum

Date

05. Nov 2021
Uhrzeit

Time

19:00
Ort

Location

„Alte Wasserkunst“ Merseburg
Ingrid Honymus, Oberaltenburg 9, 06217 Merseburg
Kosten

Cost

Eintritt frei

„Wohnzimmerlesung“ mit Prof. Titus Simon
Musik: Martin Rühmann
(maximal 20 Personen, mit Anmeldung)

Der früher in Magdeburg und jetzt zurückgezogen auf dem Land lebende Autor Titus Simon liest aus seiner jüngst im Silberburg Verlag erschienenen Erzählung „Wir Gassenkinder“. Die Lesung wird stimmungsvoll durchwürzt mit den Beiträgen des Magdeburger Liedermachers Martin Rühmann.

Ein unscheinbares Geschäfts- und Wohngebäude sowie seine nähere Umgebung sind die Arenen einer vordergründig unspektakulären Kindheit und der damit verbundenen Erlebnisse im kleinstädtischen Raum, seinen Gärten, Hinterhöfen, Gassen und Plätzen. Doch die nach dem Krieg an diesem Ort zusammengeführten Familien brachten höchst unterschiedliche Charaktere hervor: Amerikaauswanderer, Traumatisierte des ersten und des zweiten Weltkriegs, fanatisierte Hitlerjungen, Jugendbewegte, Nazis und Kommunisten, Kriegsverbrecher, KZ-Häftlinge und eine Judenretterin, Schwarzhändler und Lebenskünstler, Geflüchtete und nie Angekommene, Leichtlebige und Schwermütige, Verstoßene und Selbstmörder. Kinder wurden mit Sachverhalten konfrontiert, die sie überforderten. Die Flucht ins Hinterzimmer der großelterlichen Wohnung, auf die Straßen und in die Cliquen hinein half, wie auch das Verschlingen von Büchern und die Schaffung einer eigenen Erlebniswelt.

Das musikalische Repertoire des Liederpoeten Martin Rühmann erzeugt eine knisternde tonale Mischung, die einfühlsam mit gelesenen Passagen verwoben wird.

Eine Veranstaltung im Rahmen der 30. Literaturtage Sachsen-Anhalt 2021.


Veranstaltung Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll-To-Top-Button
Skip to content