Programm der 30. Landesliteraturtage Sachsen-Anhalt 2021

Vom 30. Oktober bis zum 13. November 2021 schaffen die verschiedensten Formate für alle Generationen unterschiedlichste Möglichkeiten zur Entdeckung literarischer Welten. 

Dabei sind die aktuellen literarischen Stimmen aus Sachsen-Anhalt mit ihren Werken ebenso zu hören wie überraschende, interessante und prominente Gäste und verblüffende Entdeckungen aus der Vergangenheit.

Alle Informationen zum umfangreichen Programm der Landesliteraturtage 2021 finden Sie immer aktuell in unserem Veranstaltungskalender. Eine Übersicht aller Veranstaltungen finden Sie hier:

Programm Landesliteraturtage2021

Anmeldung
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen der Landesliteraturtage ist frei, wenn nicht anders im Programm angegeben. Hier melden Sie sich für die Veranstaltungen an: anmeldung@landesliteraturtage2021.de | Tel. 03445/23 01 106

Um auf das Ereignis Landesliteraturtage hinzuweisen und um die Nachhaltigkeit des Festivals zu erhöhen, finden bereits im Vorfeld Angebote statt, die auf das Thema Lesen und Literatur aufmerksam machen und auch auf das inhaltliche Thema „Fabriken, Kirchen, Bibliotheken“ schon einmal hinweisen.

Vorprogramm_Landesliteraturtage2021_Stand_Oktober

Medial begleitet werden die Landesliteraturtage durch das Digitale Literaturlab Zeitz. Jugendliche werden in verschiedenen digitalen Formaten aus Proben, Veranstaltungen und den unterschiedlichen Orten berichten. Sie wollen damit insbesondere Kinder und Jugendliche auf das wichtige Event aufmerksam machen und zugleich die Welt der Literatur neu entdecken lassen. Die Ergebnisse diese Projektes gibt es immer aktuell auf der Website zu sehen:

Digitales Literaturlab Zeitz